24.01.2016

Thomas Kufen ist und bleibt für die Stadt Essen der richtige Oberbürgermeister. Dies hat er beim traditionellen Neujahresempfang des CDU-Ortsverbandes Bredeney im Parkhaus Hügel am Baldeneysee wieder einmal unter Beweis gestellt, als er die Arbeit der ersten einhundert (minus x) Tage im Amt Revue passieren ließ. Nach Jahren der Vakanz unter SPD-OB Reinhard Paß hat Thomas Kufen sich der Probleme in der Stadt angenommen. „Besonders beschäftigt uns im Moment natürlich die Unterbringung der Flüchtlinge, die nach Essen kommen. Doch auch die schwierige Finanzlage steht weiterhin im Mittelpunkt.“, führte Kufen aus. Dabei ließ er es nicht aus, die Landesregierung für die schleppende finanzielle Unterstützung der Kommunen bei der Unterbringung der Flüchtlinge zu kritisieren.

Im Rahmen des Neujahresempfanges würdigten Oberbürgermeister Kufen und Harald Haakshorst, Vorsitzender des Ortsverbandes, langjährige Mitglieder mit einer Urkunde.

In angenehmer Atmosphäre konnten die geladenen Mitglieder und Gäste die aktuellen politischen Herausforderungen der Stadt Essen in persönlichen Gesprächen vertiefen.

weiter

24.08.2015
Artikelbild

Thomas Kufen ist der richtige Oberbürgermeister für Essen! Dies hat der gebürtige Borbecker und derzeitige Fraktionsvorsitzende der CDU Fraktion im Rat der Stadt Essen bei der Veranstaltung „Thomas Kufen Persönlich!“ im Parkhaus Hügel vor großem Publikum unter Beweis gestellt. Schlagfertig antwortete er auf die Fragen des Moderators und der anwesenden Gäste und legte seine Vision für eine bessere Stadt Essen unter seiner Führung dar. Insbesondere liegt ihm am Herzen, das Image der Stadt national und international zu verbessern. „Vielerorts meint man immer noch, dass wir uns im Ruhrgebiet morgens ein Kohlebrikett aus der Nase ziehen“, so Kufen. „Das muss sich ändern. Wir müssen als neuntgrößte Stadt in Deutschland eine stärkere Position einnehmen.“ Mit einem Macher wie Thomas Kufen an der Spitze der Stadtverwaltung wird Essen dies sicher gelingen.

Im Rahmen der Veranstaltung ehrte Harald Haakshorst, Vorsitzender der CDU Essen-Bredeney, langjährige Mitglieder im Ortsverband, u.a. den ehemaligen Oberbürgermeister der Stadt Essen, Dr. Wolfgang Reiniger.


weiter

29.04.2015

Auf seiner Sitzung am vergangenen Donnerstag stellte sich der Vorstand der CDU Bredeney hinter die Position der benachbarten CDU-Verbände Haarzopf und Kettwig zu den von der Stadtverwaltung vorgeschlagenen neuen Gewerbegebieten um die Kleingartenanlage „Hohe Bilk“ an der A52 in Haarzopf und „Erweiterung Im Teelbruch“ in Kettwig.

„Die Flächen dienen der gesamten Stadtbevölkerung nicht nur zur Naherholung, sie sind zudem Frischluftschneisen, Quellgebiete und nicht zuletzt auch wertvolles Ackerland", sagte Harald Haakshorst, Vorsitzender der CDU Bredeney.  „Nicht jeder schöne Fleck im Essener Süden sollte versiegelt werden. Es gibt auf Essener Stadtgebiet viele Flächen, die weitaus besser für die Entwicklung neuer Gewerbegebiete geeignet sind."


weiter

23.02.2015

Am vergangenen Montag hat der CDU-Ortsverband Bredeney seine Jahreshauptversammlung im Gemeindesaal St. Markus abgehalten. Hauptprogrammpunkt war die Wahl des Vorstandes. Im Amt des Vorsitzenden wurde Harald Haakshorst einstimmig bestätigt. Als seine Stellvertreter wurden der Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer und Peter Rennenberg gewählt. Neuer Schriftführer ist Alexander Bothe. Schatzmeister bleibt der Bezirksbürgermeister Dr. Michael Bonmann. Den Vorstand komplettieren als Beisitzer Ratsherr Ulrich Beul, Alexander Bonmann, Wolfgang Pohl und Daniela Rittkowski.

Für die anstehende Wahl zum CDU-Kreisvorstand wurde Matthias Hauer von seinem Ortsverband einstimmig für das Amt des Kreisvorsitzenden nominiert.

Inhaltlicher Schwerpunkt der Versammlung war die Diskussion um den anstehenden Neubau auf dem Grundstücks auf dem Kaiser’s Supermarkt auf der Bredeneyer Straße und die Lebensmittelversorgung der Bredeneyerinnen und Bredeneyer in der Bauphase. Die nächste Veranstaltung ist der Besuch des Parkleuchtens im Grugapark am 2. März.

weiter

13.12.2014
Wie in jedem Jahr haben aktive Mitglieder unseres Ortsverbandes auch in diesem Dezember der Kälte getrotzt, um den Bürgerinnen und Bürgern kurz vor dem dritten Advent mit einem weihnachtlichen Präsent eine kleine Freude zu machen.
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Bredeney  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.11 sec. | 14678 Besucher